Sie befinden sich hier: StartseiteSchwangerschafts- und KonfliktberatungInformationen zum Infektionsschutz

Maßnahmen zum Infektionsschutz: Coronavirus

Liebe Besucher*innen der Beratungsstelle:

  • Wir bitten Sie aufgrund der aktuellen Situation um telefonische Terminabsprache.
  • Bitte kommen Sie nur gesund und möglichst alleine in unsere Beratungsstelle.
  • Wir bitten Sie ab der Eingangstür eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Wir achten auf Abstandsregeln und Hygienestandards.

Beratungen:

Beratungen können nach individueller Absprache wieder vermehrt persönlich stattfinden. Alternativ können Sie auch eine ausführliche telefonische Beratung oder eine Beratung per Video über unser Online-Beratungsportal Albatros Direkt erhalten. Dabei achten wir auf Datenschutz und Vertraulichkeit.

  • Schwangerschaftskonfliktberatungen nach §§ 218/219 (persönlich, telefonisch, per Video)
  • soziale und psychologische Beratungen (persönlich, telefonisch, per Video)
  • Gruppenveranstaltungen sind zeitnah wieder in Präsenz möglich. Im Rahmen des Infektionsschutzes sind konkrete Absprachen im Vorfeld notwendig. Zusätzlich freuen wir uns, Ihnen ein Online-Konzept zur sexualpädagogischen Gruppenarbeit vorstellen zu können. Sie können uns gerne anrufen.

Termine:

Wir bitten ausdrücklich um vorherige Terminvereinbarung unter 030 - 986 96 208 oder an skb@albatros-lebensnetz.de

 

Ratsuchende mit einem positiven Befund auf eine Infektion mit dem Coronavirus wenden sich bitte an das zuständige Zentrum für sexuelle Gesundheit und Familienplanung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis & Ihre Mitwirkung!

Stand: 25.06.21