Sie befinden sich hier: StartseiteSchwangeren- und FamilienberatungMaßnahmen zum Infektionsschutz Coronavirus

Maßnahmen zum Infektionsschutz Coronavirus

Liebe Besucher*in

Ab sofort führen wir bis auf Weiteres keine Gruppenveranstaltungen durch.

Alle bisherigen Beratungsangebote bestehen auch weiterhin, nur in veränderter Form:

  • Schwangerschaftskonfliktberatungen nach §§ 218/ 219 - vorzugsweise telefonisch, aber auch persönlich.

    Bitte rufen Sie unbedingt für eine Terminabsprache an: 030 449 63 82

    In Kürze wird es die Möglichkeit der Beratung per Videochat geben.

  • Für soziale Beratungen, Stiftungsanträge und andere Beratungsanliegen rufen Sie  uns bitte unter: Tel.:   030 449 63 82 an, damit alles Weitere geklärt werden kann. Die Beratungen finden vorübergehend nicht in der Beratungsstelle statt.

  • Wir bittenSie:

    - auf Begleitpersonen zu verzichten, auch auf das Mitbringen von Kindern.

    - unsere Beratungsstelle nur gesund aufzusuchen.

  • Frauen mit einem positiven Befund auf eine Infektion mit dem Coronaovirus wenden sich bitte an das zuständige Zentrum für Familienplanung.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung!

    Stand: 3.4.20