Sie befinden sich hier: StartseiteKieztreff Lebensnetz

Willkommmen im Kieztreff Lebensnetz

Solidarität mit geflüchteten Menschen

Umfangreiche Informationen zur Unterstützung ukrainischer Bürger*innen erhalten Sie auf der
Internetseite des BA Lichtenberg https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/ukraine/

Anmeldung in Lichtenberg; Formulare:
www.service.berlin.de/dienstleistung/120686/

Zur ersten gemeinsamen  Verständigung anbei ein Bilderwörterbuch in deutsch und ukrainisch.

Wohin mit Spenden hier in Hohenschönhausen Süd?

* ATINA, Gärtnerstr. 19-30, nimmt Kleidung u.a. entgegen, die dann hier in Hohenschönhausen
vor Ort an bedürftige Menschen verteilt werden.  Das schließt selbstverständlich Flüchtlinge aus
der Ukraine mit ein, informierten die Mitarbeiter*innen der Einrichtung.  www.atina-berlin.de

                                                                                                   

 

 

 

 

****************************************************************************************************************

Der Kieztreff Lebensnetz wird seit Oktober 2001 im Rahmen der Ausgestaltung Sozialer Treffpunkte/ praktizierte Stadtteilarbeit vom Bezirksamt Lichtenberg von Berlin gefördert.

Bei uns sind Mitarbeiter*innen beschäftigt, die durch die Bundesagentur für Arbeit und die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert werden:
* Arbeitsgelegenheiten gemäß §16d  Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)
* Bundesprogramm Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt nach §16i Zweites Buch (SGB II)